Umzugs-Assistent

Für einen schnellen und reibungslosen Umstieg auf das neue SUPR Onlineshop System bieten wir dir den Umzugs-Assistenten an. Lies dir die Anleitung bitte sorgfältig durch, damit deine Inhalte vollständig im neuen System ankommen.

Der Umzugs-Assistent wird in deinem alten Shop durchgeführt. Damit die Inhalte übermittelt werden können, benötigst du somit als Erstes einen Shop im neuen System:

Jetzt registrieren

Solltest du Fragen zu den Tarifen haben, kannst du dich vorab gerne an uns wenden. Es wird selbstverständlich nicht zu einer Doppelbelastung kommen, wenn du bereits einen Tarif im bisherigen Shop gebucht hast. Wende dich dazu bitte mit einer kurzen E-Mail an: sales@supr.com

Im Dashboard deines alten Shops kannst du nun bequem den Umzugs-Assistenten starten.

Gib hier die URL zu deinem neuen Shop, sowie deine Logindaten ein, damit deine Inhalte ins neue System übertragen werden können. Wähle dann aus, welche Inhalte du in das neue System umziehen möchtest. Dir stehen folgende Möglichkeiten zur Auswahl:

  • Produkte, Kategorien und verwendete Medien
  • Blogeinträge und verwendete Medien
  • Seiten und verwendete Medien

Anschließend kannst du den Umzugs-Assistenten starten.

Wichtig: Lass den Umzugs-Assistenten geöffnet, bis der Import vollständig abgeschlossen ist. Wenn der Assistent den Umzug abgeschlossen hat, wird er dir den Abschluss mit einer Erfolgsmeldung mitteilen. Je nach Anzahl der Inhalte kann der Assistent etwas länger für den Import der Daten brauchen. Sollte der Umzugs-Assistent die Übertragung abbrechen, kannst du ihn jederzeit problemlos erneut starten.

Nach der vollständigen Übertragung ist es äußerst wichtig alle Inhalte auf Vollständigkeit zu prüfen.

Als nächstes hast du die Möglichkeit, eine Weiterleitung aus deinem alten Shop in deinen neuen Shop einzurichten. Klicke dazu auf den Button, wenn du diese noch nicht wünschst kannst du den Umzugs-Assistenten einfach schließen. Du kannst die Weiterleitung auch später aktivieren. Sobald dein neuer Shop Live gehen soll, empfehlen wir dir aber die Weiterleitung für den Übergang einzurichten, da du sonst dein Ranking in den Suchmaschinen verlierst.

Solltest du nach der ersten Ausführung des Umzugs-Assistenten weitere Artikel im alten Shop anlegen, kannst du den Umzugs-Assistenten später auch erneut nutzen um den Bestand im neuen Shop zu aktualisieren. Ebenso hast du dann die Möglichkeit noch die Weiterleitung zu aktivieren.

Was wird importiert?

  • Medien werden importiert, wenn sie einem Produkt, einem Blogbeitrag oder einer Seite zugeordnet sind
  • Produkte, Seiten, Blogbeiträge und Bilder, sowie Kategorien und vergebene Schlagwörter
  • Produkte mit vollständigen Varianten
  • Formatierungen in Produktbeschreibungen oder Seiten
  • Rechtliche Seiten werden importiert und anhand des Titels abgeglichen (z.B. „AGB“ oder „Widerrufsrecht“) und auf die bestehenden rechtlichen Seiten im neuen Shop übertragen

Was wird nicht importiert

  • Medien, die keinem Produkt, Blog oder Seite zugeordnet sind
  • Unvollständige Varianten, wenn z.B. im Produkt zwei Varianten verwendet werden und eine davon keine Eigenschaften besitzt
  • Entwürfe von Produkten, Seiten oder Blogs
  • Showroomprodukte, diese können aber im neuen Editor manuell erstellt werden
  • Mehrwertsteuersätze müssen zunächst im neuen Shop angelegt werden, bevor diese einem Produkt zugeordnet werden können. Die Zuordnung kannst du aber anschließend durch die Massenbearbeitung problemlos vornehmen.
  • Versandkosten für einzelne Produkte müssen zunächst im neuen Shop angelegt werden, bevor diese einem Produkt zugeordnet werden können. Die Zuordnung kannst du aber anschließend durch die Massenbearbeitung problemlos vornehmen. Außerdem müssen die Versandkostenlogiken aus dem alten System manuell im neuen System erstellt werden
  • Lieferzeiten für einzelne Produkte müssen zunächst im neuen Shop angelegt werden, bevor diese einem Produkt zugeordnet werden können. Die Zuordnung kannst du aber anschließend durch die Massenbearbeitung problemlos vornehmen.

Besonderheiten

Trailer und Produktlisten:

Leider ist es nicht möglich diese mit dem Umzugs-Assistenten zu übertragen. Mit dem neuen Editor im neuen System kannst du dir jedoch ganz einfach neue noch schönere Slides und Produktlisten erstellen.

Seiten und Blogbeiträge mit gleichem Namen:

Seiten sollten immer individuell und alleinstehend sein, da das System ansonsten nicht unterscheiden kann und ggf. Inhalte überspringt.